Aktuelles

Ähnliches Foto

© ATINER

Förderung und Forschung unserer jungen Nachwuchswissenschaftler

Auf der 6th Annual International Conference on Industrial, Systems and Design Engeneering in Athen stellten Maren Schmuck und Bin Cui ihre unter Leitung von Prof. Lüdersen bzw. Prof. Gottschlich erarbeiteten Forschungsergebnisse vor. [mehr]

 


© HsH/Hüper

IKME und IVEK beim Autofreien Sonntag am 03. Juni 2018 in Hannover

Am 3. Juni lockte das zehnjährige Jubiläum des Autofreien Sonntages rund 110.000 Besucherinnen und Besucher in die Innenstadt.

Bei familiärer Atmosphäre und bestem Wetter konnte sich in der für Autos gesperrten Innenstadt zu den Themen Mobilität, Klima- und Umweltschutz, erneuerbare Energien, nachhaltige Lebensstile und kulturelle Vielfalt informiert werden.

Unser Forschungscluster EMP – Energie, Mobilität und Prozesse – konnte sich in der Energie-Arena optimal vorstellen. Am Stand des Instituts für Verfahrenstechnik, Energietechnik und Klimaschutz (IVEK) konnten kleine und große Rennfahrer aktiv werden und auf einem Pedelec mit Rollenstand ihre eigene Muskelleistung im Vergleich zur Leistung mit Motorunterstützung des Pedelecs vergleichen. Einige nutzten dieses gleich als Wettbewerb.

Prof. Dr.-Ing. Gusig vom Institut für Konstruktionselemente, Mechatronik und Elektromobilität (IKME) stellte in einer Podiumsdiskussion an der Hauptbühne die Vorzüge von Lastenfahrrädern im innerstädtischen Warenverkehr vor.

Am Stand der Projektinitiative Urbane Logistik Hannover bekamen alle Einsicht in das Projekt USEfUL, in dessen Rahmen ein Tool zur Entscheidungsunterstützung, zur Analyse des städtischen Wirtschaftsverkehrs und dem logistikauslösenden Verhalten der Einwohnerinnen und Einwohner entwickelt wird. Daraus sollen Zukunftsmodelle der innerstädtischen Versorgung für Warenverkehr erfolgen.

Wir bedanken uns bei unseren Besucherinnen und Besuchern für interessante Gespräche und werden sicherlich in zwei Jahren wieder dabei sein.

 


© HsH/Hüper

Zukunftstag 2018 am IVEK

Auch dieses Jahr hat sich unser Institut wieder am Zukunftstag der Hochschule Hannover beteiligt. Die Schülerinnen und Schüler stellten Folie aus Stärke her und beschäftigten sich mit der Frage, warum ein Schiff schwimmt. Neugierig besichtigten sie noch den hochschuleigenen Braukeller. Der Zukunftstag an der Hochschule Hannover bietet einen ersten Einblick für Mädchen und Jungen in die Studien- und Berufswelt.

 


© Hannover Indians

Ausschreibung Studierenden-Wettbewerb

Der Architekten- und Ingenieurverein Hannover e.V. (AIV) und das Institut für Verfahrenstechnik, Energietechnik und Klimaschutz (IVEK) der Hochschule Hannover loben einen beschränkt-offenen Studierenden-Wettbewerb zur Erarbeitung eines architektonischen und energetischen Entwurfs für einen Neubau des VIP-Bereiches der Hannover Indians (Eishockey) aus.

Weitere Informationen unter: Studierenden-Wettbewerb AIV-IVEK 2018

 

 


© Hannover Messe

Hannover Messe

Das IVEK hat auf der HANNOVER MESSE 2018 (23. - 27. April ) an der internationalen Kooperationsbörse "Technology & Business Cooperation Days" teilgenommen. Diese Kooperationsbörse ist Treffpunkt für Unternehmen, Universitäten/Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Dienstleister.  Unser Ansprechpartner für Projektentwicklung: Dipl.-Ing. Sven Frederic Andres

 


© HsH/Hüper

Restaurierungsworkshop

Der neugegründete Arbeitskreis Papier lud Mitglieder und Interessierte am 27. Februar 2018 zu einem Restaurierungsworkshop an die Hochschule Hannover ein. Geleitet wurde der Workshop von B.A.-Rest. Stamatis Kouspakeridis von der Firma GSK mbH aus Brauweiler / Köln. [mehr]